Spe Salvi

Spe Salvi

Words from the composer Gerhard Fuchs (German):

SPE SALVI facti sumus (in der Hoffnung sind wir gerettet) ist der Auszug aus dem Bühnenstück „Der letzte Tanz“, das 2006 von mir begonnen und 2012 fertiggestellt wurde. 2013 wurde spe salvi von Wolfgang Radl arrangiert und 2015 unter seiner musikalischen Leitung mit tuesday microgrooves im Studio eingespielt. 2016 folgten das Streichquartett und die 4 Vocalisten. Die Aufführungsdauer des gesamten Werkes beträgt ca. 70 Minuten, bestehend aus Chor, 4 Solisten und Kammerorchester. Der letzte Teil des gesamten Werkes, „Spe salvi“, beschreibt die letzten 19 Minuten und 32 Sekunden eines Sterbenden.

Der Tod als höchstes Gut des Menschen. Welche Gewissheit der Rettung gibt es für uns?

Gerhard Fuchs Herbst 2017

 

Angelehnt an den Brief Paulus an die Römer, beschäftigt sich Spe salvi mit Zweifel, Ahnung, Glaube und Hoffnung der Menschen.  „Ich bin nämlich überzeugt, dass die Leiden der gegenwärtigen Zeit nichts bedeuten im Vergleich zur Herrlichkeit, die an uns offenbar werden soll. Denn in sehnsüchtigem Verlangen wartet die Schöpfung auf das Offenbarwerden der Söhne und Töchter Gottes. Wurde die Schöpfung doch der Nichtigkeit unterworfen, nicht weil sie es wollte, sondern weil er, der sie unterworfen hat, es wollte – nicht ohne die Hoffnung aber, dass auch die Schöpfung von der Knechtschaft der Vergänglichkeit befreit werde zur herrlichen Freiheit der Kinder Gottes. Denn wir wissen, dass die ganze Schöpfung seufzt und in Wehen liegt, bis zum heutigen Tag.

Doch nicht nur dies; nein, auch wir selbst, die wir den Geist als Erstlingsgabe empfangen haben, auch wir seufzen miteinander und warten auf unsere Anerkennung als Söhne und Töchter, auf die Erlösung unseres Leibes. Im Zeichen der Hoffnung wurden wir gerettet. Eine Hoffnung aber, die man sieht, ist keine Hoffnung. Wer hofft schon auf das, was er sieht? Hoffen wir aber auf das, was wir nicht sehen, dann harren wir aus in Geduld. In gleicher Weise aber nimmt sich der Geist unserer Schwachheit an; denn wir wissen nicht, was wir eigentlich beten sollen; der Geist selber jedoch tritt für uns ein mit wortlosen Seufzern“.

Röm 8,24

Spe Salvi will be combined with 4 TM tracks and shall be released on Dec 15th wordwide as digital download and vinyl. For further information go to our shop or write us a mail!

For Downloading „Spe Salvi“ digital version please enter your individual code you’ve found on your vinyl copy here: (available Dec 15th)

Recording Spe Salvi

2014 JamSession © All rights reserved.